STAY CONCENTRATED 

Im Büro ist viel los und ihr wart die ganze Nacht aus? Wie soll man den Tag überstehen, wach bleiben und kluge Sachen sagen? Tipps, wie ihr euren Hangover übersteht, kennt ihr sicher zu Genüge, aber dieser hier funktioniert. Grundsätzlich gilt: viel Wasser trinken (langsam und in kleinen Schlucken), damit sich Körper und Gehirn regenerieren. Kombiniert mit Limetten und Himbeeren wird das Wasser zum Wachmacher. Der Mix ist generell bei Konzentrationsschwäche oder bei einem langen Arbeitstag eine super First-Aid-Maßnahme.

Hier kommt ein Hallo-Wach-Rezept für mehr Konzentration und Durchhaltevermögen

 

Auf einen Liter Wasser das Fleisch von zwei Limetten und eine halbe Handvoll frische oder aufgetaute Himbeeren geben. Die Himbeeren möglichst als Ganzes hinzufügen. Die Limetten halbieren und auslöffeln. Bei Zimmertemperatur ca. ein bis zwei Stunden ziehen lassen. Frische Himbeeren geben ihr Aroma schneller ab als aufgetaute. Deswegen zwischendurch den Geschmack checken.

 

Und so wirkt der Drink:

 

Die Limetten sind die säuerlichen Verwandten der Zitronen. Ursprünglich stammen sie aus Indonesien, wo sie vor tausenden von Jahren schon als Heilmittel angesehen wurden. Limetten sind kleine Vitamin-C-Bomben und ihr säuerlicher Geschmack wirken wie ein Neustart für das Gehirn. Die Konzentration nimmt zu, der Stress ab. Limetten enthalten außerdem Vitamin E, Calcium, Magnesium, Kalium und Kupfer. Sie mobilisieren Energie-Reserven und halten tatsächlich wach. Die sekundären Pflanzenstoffe der Limetten wirken sogar gegen schlechte Stimmung und Ängste.

 

Die Himbeeren sind nicht nur herrlich süß und aromatisch. Die roten Power-Beeren haben es tatsächlich in sich. Sie enthalten Vitamine der B-Gruppe und Vitamin C. Dazu kommen Kalzium, Kalium, Magnesium, Mangan und Eisen, die bei einem Energieverlust Körper und Geist wieder nach vorne bringen. Ihre Farbstoffe und Antioxidantien stärken die Immunabwehr und helfen bei beginnender Erkältung.

 

Autorin: Ulla Jacobs